V) Mobilstationen

Planung zentraler Mobilstationen in der Stadt
Im Stadtgebiet werden so genannte „Mobilpunkte“ errichtet, die Bushaltestelle, CarSharing-Stützpunkt und Radabstell-Anlage in einem sind. So kann bequem zwischen den Verkehrsmitteln gewechselt werden. Eine Mobilitätszentrale am Bahnhof gibt Auskunft zu allen aktuellen Möglichkeiten der klimafreundlichen Fortbewegung. Auch in innovative Fortbewegungsmittel und E-Mobilität wird investiert. In neuen Wohnbaugebieten werden  Flächen für CarSharing und Ladestationen für Pedelecs vorgesehen.

Siehe: Esslingen + CO
Siehe: Münchner Freiheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s