Reinigung/Tier/Rauchen

Fahrzeugreinigung

In den meisten Vereinen ist jedes Mitglied am Ende der Fahrt für die Fahrzeugreinigung  zuständig. Falls Sie feststellen, dass Sie während der Fahrt Verschmutzungen verursacht haben (z. B. Sand auf den Fußmatten oder auf den Sitzen), so beseitigen Sie diese durch Ausschütteln der Fußmatten oder Ausklopfen der Sitzbeläge. Nehmen Sie auch jeden Abfall mit, den Sie verursacht haben. Dies erfordert nicht viel Zeit, erspart aber Ihnen und dem Nachnutzer viel Ärger. Auch Sie freuen sich doch in ein sauberes Auto steigen. Die Autos gehören uns gemeinsam. Von solchen kurzen Säuberungsaktionen nach jeder Fahrt  profitieren alle!!
Bei vielen Vereinen gilt auch die Regel, dass jeder Nutzer  nach jeweils ca. 10 eigenen Fahrten sich Zeit nimmt für eine notwendige Groß-Reinigung ein. Reinigungskosten, Zeit- und Kilometeraufwendungen werden dem Mitglied für die Reinigung entsprechend einer Preisliste gutgeschrieben. Entstandene Kosten, z.B. durch Waschstrasse, werden ähnlich einer Benzinrechnung gutgeschrieben.

Mitnahme von Haustieren

Bei Haustieren (Hunde, Katzen, Hasen etc.) gilt in vielen Vereinen folgende Regelung: Sie dürfen ausschließlich nur in entsprechenden Boxen/Käfigen mitgeführt werden. Der Nutzer verpflichtet sich zur gründlichen Reinigung der Sitze, Lehnen und Fußmatten von ev. Schmutz, vor allem auch zur Säuberung von Tierhaaren. Sollte durch die Mitnahme von Tieren eine Autoreinigung nach Verschmutzung durch den Nutzer unterbleiben, und müsste diese wegen einer späteren Reklamation eines Nachnutzers durch den Verein nachgeholt werden, behalten sich manche Vereine das Recht offen, dem Verursacher neben der Reinigungspauschale von 25 € eine zusätzliche Kostenpauschale von bis zu 100 € in Rechnung zu stellen.

Nicht-Raucher-Autos

Aus Rücksicht auf Kinder und andere Mitglieder wird ein Rauchverbot bei den meisten Vereinen in allen Autos praktiziert. Es ist  nicht möglich für kleine Vereine, die nur ein Auto je Station haben, einzelne Autos als Raucherautos bzw. als Nichtraucherautos ausweisen. Ein Auto, das verqualmt ist, oder mit „Kippen“ versehen ist, gilt als nicht genügend gereinigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s