Kosten der Autonutzung

Gleich ein kleines Beispiel für eine Einkaufsfahrt:
A) mit einem Kleinwagen:
bei vielen Vereinen kostet eine einstündige Einkaufsfahrt inkl. MwSt  inkl. 6 km, inkl. Sprit,  inkl. Versicherung mit 350 € Selbstbeteiligung höchstens  4 €
Viele der Vereine sind sogar billiger!A_4_Euro-grün

B) mit einem 9-Sitzer-Bus:
eine einstündige Einkaufsfahrt kostet inkl. MwST, inkl. 10 km, inkl. Sprit und inkl. Versicherung mit 350 € Selbstbeteiligung höchstens  10 €
Viele der Vereine sind sogar billiger!10_Euro

C) mit einem Transporter (3 m langer  und 1,80 m hoher Ladefläche)
eine einstündige Einkaufsfahrt kostet inkl. MwST inkl. 10 km, inkl. Sprit und inkl. Versicherung mit 350 € Selbstbeteiligung höchstens 12 €
Viele der Vereine sind sogar billiger!12-€-Transporter

Auch hier gibt es verschiedene Preis-Modelle.
Bei allen kleinen Vereinen gilt, dass bei der Nutzung des Autos sowohl die genutzte Zeit (Stunde) als auch die Fahrstrecke (km) berechnet wird. Oft werden die Nachtstunden mit einem geringeren Tarif berechnet (Mondscheintarif).  Meist werden mit steigender  Autogröße auch höhere Stundentarife bzw. Kilometertarife verlangt. Diese Angaben gelten auch für die großen Organisationen wie Cambio, Stattauto, StadtTeilauto und Greenwheels.
Dazu gleich ein Beispiel für die Preise eines kleinen Vereins:
Nutzungs-Tarife
Für den Tagestarif werden oft nur 10 Stunden Fahrzeit berechnet. Manche Vereine geben nur einen geringen Stundentarif an (z.B. 1,50 €), berechnen aber dann für eine Tagesfahrt 24 Stunden Fahrzeit.
In diesem Beispiel gewährt der Verein bei längeren Tagesfahrten einen Rabatt auf die Zeit, ebenso werden bei längeren Strecken pro Fahrt auch die Kilometertarife günstiger. Es gibt Vereine, die gewähren nur auf die Zeit einen Rabatt und keinen Rabatt auf die Fahrstrecke; es gibt auch Vereine, die einen Rabatt nur bei Langstrecken auf die gefahrenen Kilometer geben.
Hier noch ein Link zu anderen Tarifen von Vereinen:  Nutzungs-Tarife-andererOrgansiationen.

Bei den CarSharingangebote der Autokonzerne (z.B. Car2Go, DriveNow…) werden pro Minute (z.B. 0,29 €/min) berechnet und es weden Freikilometer (z.B. 50 km) gegeben ; erst ab überschreiten der Freikilomter werden Gebühren für jeden Mehrkilometer verlangt (z.B. 0,29 €/km); bei Zwischenstops (Fahrpausen) weden z.B. 0,19 €/min berechnet.

Ganz neu auf dem Markt ist Opel mit Spotcar:
Opel betreibt mit Spotcar jetzt auch CarSharing, derzeit nur in Berlin.
Im Gegensatz zu Car2Go (Merzedes) und DriveNow (BMW mit Sixt) wird bei diesem Modell nicht nach der genutzten Zeit, sondern nur nach den gefahrenen Kilometer (0,69 €/km) abgerechnet. Bei Zwischenstops werden 0,15 €/min berechnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s