D) Elemente des Mini-ÖPNV

Ein wesentlicher Punkt für die Akzeptanz und für den Erfolg von den Mini-ÖPNV-Elementen ist die Zuverlässigkeit: das Angebot soll auch bestehen in Fahrten am Abend bis 23 Uhr. Hier können auch im Notfall Fahrten mit dem Taxi aushelfen. Die Bürger müssen merken, dass auf alle Fälle immer ein Angebot besteht, natürlich zu festen Zeiten: z.B. abends in die Stadt (-z.B. fürs Kino) um 19:00 Uhr , Rückfahrt um 21 und 22 Uhr.
Die Kosten für diese Fahrten werden abgedeckt durch einen Tarif (z.B. 1,50 Euro/Fahrt), durch einen Zuschuss vom ÖPNV, Zuschuss vom Land, Kommunen, Landkreis. Sinnvoll ist es auch, dass für einen Nutzer mit einem ÖPNV-Jahresabo diese Fahrten mit dem Mini-ÖPNV enthalten sind.

Link zu den Elementen:
Bürgerbus/Bürgerauto/Dorfauto
Bürgertaxi
Fahrdienste mit CarSharing
Mitfahrgelegenheiten
Kombination von Lasten- und Personenbeförderung
Shuttle-Service
Rufbus/Anrufsammeltaxi
CarSharing u. E-Bikesharing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s